Der Futterdummy ist ein Beutel, welcher Futter enthält. Mit diesem Futterdummy können wir den Hund geistig als auch körperlich sehr gut auslasten. Futterdummy Training ist auch sehr gut als Anti-Jagd Training einsetzbar und bietet dem Hund quasi eine gute Alternative zum unkontrolliertem Jagen. 

Inhalte des Futterdummy Kurses

  • Apportieren des Futterdummys
  • Suchen des Futterdummys
  • Unterscheidung von mehreren Futterdummys
  • Futterdummy aus unterschiedlich schwierigen Situationen befreien
  • Richtige Einweisung für die Futterdummy Suche
  • Freiverlorensuche

Vorteile des Futterdummy Kurses

  • für jeden Hund geeignet
  • auch für Welpen und Senioren eine tolle Beschäftigung
  • kann als Jagdersatz dienen
  • körperliche und geistige Auslastung des Hundes
  • Mensch Hund Bindung wird gestärkt
  • Indoor als auch Outdoor geeignet
  • der Kurs ist für Einsteiger als auch Fortgeschrittene geeignet, da individuell gearbeitet wird
  • auch für körperlich eingeschränkte Hunde geeignet
  • Training des Rückrufs und Impulskontrolle
  • Distanzarbeit

Voraussetzungen für den Futterdummy Kurs

  • Grundimmunisierung
  • Haftpflichtversicherung
  • Spaß am Arbeiten

 

Was Ihr für den Futterdummy Kurs benötigt?

  • Geschirr und Schleppleine
  • 2 Futterdummys (es können auch gerne normale Dummys genutzt werden)
  • Leckerchen

Der Futterdummy Kurs ist ein Kompaktkurs und beinhaltet maximal 6 Mensch Hund Teams. Eine Anmeldung ist nur für den gesamten Kurs möglich. 

 

Aktuelle Kurse & Termine

Heroldsberg und Umgebung, 09. September bis 14. Oktober 2019

immer Montags von 18:30 bis 19:30 Uhr

85 € pro Mensch/Hund Team

Jetzt anmelden