Schon als Kind hatte ich eine große Vorliebe für Hunde. Als wir damals noch keinen eigenen Hund hatten, war ich täglich mit unserem Nachbarshund Bonnie stundenlang spazieren, Schlittschuh laufen, picknicken oder einfach nur kuscheln.

Als ich dann endlich meine Eltern zu einem eigenen Hund überreden konnte, kam eine kleine Mischlingshündin aus Spanien Namens Emely in unsere Familie. Sie war für uns ein volles Familienmitglied und war nicht mehr weg zu denken. Nachdem ich sie mit 8 Jahren aufgrund von Leberkrebs erlösen musste, kam nur wenige Wochen später eine kleine Cavalier King Charles Spaniel Hündin Namens Debbie in unser Leben. Sie sollte keineswegs Emely ersetzen, sondern uns eher von dem schmerzlichen Verlust hinweg helfen. Durch Debbie kam ich das erste Mal in Kontakt mit einer Hundeschule – nicht weil sie es unbedingt nötig gehabt hätte, sondern eher um Kontakt zu anderen Hunden und Hundehaltern zu bekommen. Durch Debbie wurde mir meine Leidenschaft für Hunde stärker bewusst und ich beschäftigte mich immer tiefer mit Hundeerziehung, Hundesportarten und Hundegesundheit. Aufgrund dieser Interessen entschloss ich mich im September 2014 – nachdem ich mein Masterstudium in Markt- und Werbepsychologie beendet hatte – für ein Studium zur Hundegesundheitstrainerin an der Akademie für Naturheilkunde.

Das folgende Video gibt einen Einblick in mein Berufsfeld wieder.

Von Februar 2016 bis März 2018 unterrichtete ich im Hundezentrum Karl Kraus meine eigenen Trickdogging, Dog Dance und Anti Giftköder Kompaktkurse.

Im Oktober 2016 nach meinem letzten praktischen Praktikum für meinen Hundegesundheitstrainer beschloss ich, mich in dem Berufsfeld völlig selbständig zu machen und mich in Zukunft um die artgerechte Beschäftigung und Gesundheit von Hunden zu kümmern. 

Seit Januar 2018 bin ich nun in der völligen Selbständigkeit als Hundegesundheitstrainerin unterwegs und gebe in Heroldsberg und Umgebung als auch in Gössweinstein in der Zusammenarbeit mit Frankenhund Kurse und Seminare. 

Meine Ausbildung bzw. Seminare

Studium zur Hundegesundheitstrainerin (Sept. 2014 – Nov. 2016)

Seminar: Gelenkerkrankungen beim Hund (Dr. Koch)

Seminar: Sporterkrankungen beim Hund (Dr. Dr. Hinterseher)

Seminar: Anatomie / Physiologie des Bewegungsapparates (Dr. Dr. Hinterseher)

Seminar: Krankheiten des Bewegungsapparates (Dr. Dr. Hinterseher)

Seminar: Hautkrankheiten beim Hund (Dr. Dr. Hinterseher)

Seminar: Anatomie / Physiologie des Verdauungsapparates (Dr. Dr. Hinterseher)

Seminar: Krankheiten des Verdauungsapparates (Dr. Dr. Hinterseher)

Seminar: Hund-Mensch: Körpersprache des Hundes einfach übersetzt“ (Dr. Katharina Graunke)

Praxisseminar: Tricks und Kunststückchen mit dem Clicker (Dr. Katrin Hagmann) 

Workshop: Filmtiertrainer (Renate Hiltl)

Vortrag: Das Kontakthalten des Hundes fördern (Anton Fichtlmeier)

Training Huskys: Erfahrung im Schlittenhundtraining und als Musher (Aufenthalt in Schweden)

Ausbildung: zertifizierte Dog Dance Trainerin und Richterin bei Rock’n Dog (Mica Köppel)

Webinar: Hat mein Hund Schmerzen? Früherkennung und Therapievorschläge (Prof. Dr. Sabine Tacke)

Praxisseminar: Trick Dogging (Filmtiertrainerin: Renate Hiltl)

Ausbildung: lizenzierte Dancing Circle Dog Trainerin (Mica Köppel)

Ausbildung: lizenzierte JAD Dogs Trainerin (Mica Köppel)

Vortrag: Welcher Hund für wen? (Gerd Leder)

Workshop: Canine Fitness: „It’s possible Fitnessprogramm“ (Dagmar Zeitner)

Weiterbildung: Fitnesstrainer für Hund und Halter (Sascha Winkler)

Prüfung: nach §11 des Tierschutzgesetzes für Hundetrainer (Veterinäramt Erlangen-Höchstadt)

Praxisseminar: Tricks und Dogdance (Cora Czermak)

Webinar: Herzklopfen – der Hund als Herzpatient. Tipps für Frauchen und Herrchen (Dr. Karsten                     Hesse)

Weiterbildung: Gymnastricks Trainerin (Carmen Heritier)

Meine Hunde

Debbie

Debbie

Cavalier King Charles Spaniel       *22.06.2012

Debbie ist mein Seelenhund und durch sie habe ich meine Leidenschaft für den Hundesport entdeckt. Sie ist die Prinzessin und der kleine Teufel in einem Hund 😀

Sie bringt mich in jeder Lebenslage zum Lachen und ist manchmal einfach nur an meiner Seite wenn ich sie brauche. Wir beide konnten schon viele erfolgreiche Rally Obedience Turniere bestreiten, haben Spaß am Trick Dogging, Jagility und Dog Dance. Unser Highlight war ein TV Auftritt beim Bayerischen Fernsehen, bei dem sie allen ein Lachen ins Gesicht zauberte. Auf meine kleine Prinzessin kann ich mich verlassen und wir sind in den letzten Jahren zu einem tollen Team zusammen gewachsen. 

Charlie

Charlie

Labrador Retriever             *19.01.2011

Charlie ist der gemütliche aus dem Rudel. Er muss sich von den Mädels einiges gefallen lassen und seine Gutmütigkeit wird da nicht selten ausgenutzt. Mit ihm bin ich im Dummy Training oder Zwergerln aktiv. Er liebt das Wasser über alles und freut sich immer wenn er Hundekumpels zum Spielen trifft. Auch er ist im Rudel nicht mehr weg zu denken, auch wenn sein Dickkopf manchmal auch anstrengend sein kann.

Nisha

Nisha

Cavalier King Charles Spaniel        *19.06.2015

Nisha ist die Jüngste im Rudel. Sie ist zwar klein und zierlich, hat es aber faustdick hinter den Ohren. Sie ist sehr quirlig und nicht müde zu bekommen. Auch sie steckt andere mit ihrer Lebensfreude an und man hat den Anschein, dass sie immer gut drauf ist und das Leben richtig genießt. Nisha kam erst mit 9 Monaten zu mir und musste da erstmal einiges an Grundgehorsam lernen. Sie lernt aber schnell und ihr Steckenpferd ist das Tricksen, Longieren und das Dog Dance. Sie hat darin großen Spaß, allerdings spielt auf Grund des Alters manchmal die Ablenkung auf dem Hundeplatz die größere Schwierigkeit 😉